Gemeinsam stark!

Für Chemnitz

Willkommen bei der
Liga der freien
Wohlfahrtspflege Chemnitz

Die Freie Wohlfahrtspflege ist die Gesamtheit aller sozialen Hilfen, die auf freigemeinnütziger Grundlage und in organisierter Form in der Bundesrepublik Deutschland geleistet werden. Die Liga der der freien Wohlfahrtspflege in der Stadt Chemnitz ist der Zusammenschluss der sechs Spitzenverbände auf kommunaler Ebene. Gemeinsam begleiten sie sozialpolitische Themen und Entwicklungen im Sinne der Menschen und der angebotenen Dienste mit dem Ziel, die soziale Arbeit zu sichern und weiterzuentwickeln. Mehr über unsere Arbeit

Aktuelles

In der Stadt Chemnitz stehen massive Einsparungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Sozialarbeit im Raum. Entgegen den vereinbarten Zielen für Kinder und Jugendliche soll der Rotstift an rund einem Dutzend Angeboten und Diensten angesetzt werden. Grund dafür ist, dass die Stadt Chemnitz voraussichtlich keinen genehmigungspflichtigen Haushalt aufstellen kann. Haushaltstransparenz, Diskussion zu tatsächlichen Sparmöglichkeiten- Fehlanzeige. Fern von den selbstgesteckten Zielen, von Erkenntnissen und Erfahrungen der vergangenen Jahre soll ein unerträglicher Rückbau stattfinden.

Anlässlich des Tages der Pflege am 12.05.2023 sind wir erneut auf der Suche nach Kurzfilmen. Unter dem Motto „Pflege ist Teamsport“ möchten wir zeigen, wie wichtig und schön die Arbeit im Team ist. Laut Definition geht es beim Teamsport nicht um reines Kräftemessen. Zusammenspiel und Taktik sind ausschlaggebend für den Erfolg. Teamsport schafft Zusammengehörigkeit. Viele Kräfte arbeiten gemeinsam für das gleiche Ziel oder gemeinsame Ideale.

Nach zweijähriger coronabedingter Pause hat die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Chemnitz erneut Aktionen anlässlich des Weltkindertages 2022 initiiert, um auf die wichtigen Belange und Problemstellungen der Kindertagesbetreuung hinzuweisen. Unter dem Motto „Perspektivwechsel“ waren Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Elternschaft eingeladen, für einen Tag aktiver Teil eines Kita-Teams zu sein. 14 Personen haben sich beteiligt. Die Teilnehmenden waren zudem eingeladen, am 19.09.2022 im Rahmen einer Podiumsdiskussion im Veranstaltungssaal der Stadtbibliothek von ihren Erfahrungen zu berichten und aktuelle politische Entwicklungen zu diskutieren.

Preise erhöhen sich auf bis zu 7,50 Euro – Bei einem Pressegespräch machten die Vertreter:innen der Chemnitzer Liga der Freien Wohlfahrtspflege auf mögliche Auswirkungen der Kostensteigerungen für die Gemeinschaftsversorgung in den Kindertageseinrichtungen aufmerksam.

Unsere Initiativen

Die Liga der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege setzt sich weiter für eine gute Pflege ein. Am 12. Mai ist der internationale Tag der Pflegenden. In Vorbereitung auf die vierte Auflage unserer Aktion #denkmalPflege waren alle Pflegeeinrichtungen der Liga-Verbände dazu aufgerufen, Stoffbanner zum Thema zu gestalten. Viele kreative und bunte Werke sind dabei entstanden.