Aktuelles & Positionen

Sehen Sie hier den Porträtfilm der Liga der freien Wohlfahrtspflege Chemnitz.

Am 12. Mai ist der internationale Tag der Pflegenden- der zweite in der Corona- Pandemie.
Vor einem Jahr wurde viel applaudiert und viel über die Pflege gesprochen, doch an den Rahmenbedingungen hat sich nicht wirklich etwas geändert.

Bildnachweis: tarasov_vl - istock.com

Ein Statement der Liga der freien Wohlfahrtspflege in Chemnitz zu den Auswirkungen des beschlossenen Doppelhaushaltes der Stadt auf die sozialen Dienste der Verbände.

30 Jahre soziale Verantwortung. Gemeinsam für Chemnitz

Seit 30 Jahren arbeiten im Rahmen der Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Chemnitz die regionalen Vertretungen der Wohlfahrtsverbände zusammen. Anlässlich des Jubiläums schaut Karla McCabe, Geschäftsführerin des Stadtmission Chemnitz e.V. und derzeitige Sprecherin der Liga, zurück auf die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit, auf die
Entwicklung der sozialen Arbeit aber auch auf zukünftige Herausforderungen

Liebe Mitstreiter*innen, liebe Läufer*innen, liebe Kolleg*innen,

lange haben wir die Entscheidung vor uns her geschoben, haben gehofft und überlegt, ob wir unsere Veranstaltung „vereint laufen“ am 4. September durchführen können oder nicht. Die letzten Wochen, aber auch die nach wie vor ungewisse weitere Entwicklung der Situation bzw. der Rahmenbedingungen haben uns diese Entscheidung nun ein Stück weit abgenommen.

Die Corona- Pandemie brachte auch für die Träger sozialer Einrichtungen und Dienste zahlreiche Einschränkungen mit sich, aber auch große Herausforderungen z.B. um den Infektionsschutz zu gewährleisten und Dienstleistungen aufrecht zu halten. Daraus resultierten Unsicherheiten in Bezug auf die Weiterfinanzierung der Angebote unter geänderten Bedingungen, die nun endgültig geklärt sind. Der Stadtrat hat am 29.4.2020 mit dem Beschluss B116/2020 die Leitlinien Soziales: „Partnerschaftlich und handlungsfähig durch die Krise - Menschen helfen - Zukunft sichern“ beschlossen.

 

Auf Initiative der Liga der freien Wohlfahrtspflege in der Stadt Chemnitz konnte für die ambulanten Pflegedienste ein wesentliche Verbesserung in Bezug auf die Parksituation in den Innenstadtbereichen erreicht werden.

Resolution der Teilnehmer am landesweiten Aktionstag Kita „Weil Kinder (mehr)
Zeit brauchen“ in Chemnitz anlässlich des Weltkindertages am 20.09.2019

Ein voller Erfolg war unsere zweite Ausgabe unserer Veranstaltung „Vereint laufen“ am 23.08.2019. Wieder einmal haben sich zahlreiche Vereine, Verbände und Organisationen für dieses gemeinsame Event getroffen.

Die Liga der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege hat das Wahlergebnis zur Neubesetzung des Jugendhilfeausschuss mit Bedauern zur Kenntnis genommen.

Anlässlich des Tages der Pflege veranstaltete die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Chemnitz am 11.05.19 den Aktionstag „denkmalPflege – Gemeinsam stark“.

Jedes Jahr am 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflege. Ein wichtiges Datum, dass für Anerkennung und Wertschätzung der Pflegekräfte steht, aber auch für Sorgen und Nöte der Pflegebedürftigen.